NDT jetzt noch nachhaltiger

Seit Jahren ist NDT International B.V. nachhaltig wirtschaften. 2019 wurde ein neues Kapitel hinzugefügt. Auf dem Dach der NDT-Zentrale in Gendt wurden 5265 Solarmodule installiert. Diese Panels werden mehr als 400 Haushalte mit Strom versorgen.

Nachhaltigkeit war schon immer eine Speerspitze in der Geschäftstätigkeit von NDT. Bisher wurde beispielsweise die gesamte Beleuchtung durch energieeffiziente LED-Lampen ersetzt. Der Verbrauch von 97.000 Kilowatt hat sich damit auf 48.000 Kilowatt mehr als halbiert. Auch Maßnahmen wie das Ausschalten der Lagerlampen in der Mittagspause führten zu einer Einsparung von 12 %.

Weitere Investitionen wurden zur Restmülltrennung getätigt. Holz, Folie und Karton werden gründlich getrennt. Auch in Asien wird in den Werken von NDT und Familienunternehmen nach den hier bekannten Umweltregeln gearbeitet. In der Philosophie von NDT International werden solche Maßnahmen als notwendig erachtet, um die Kette zu schließen. Es hat keinen Sinn, es hier zu tun und es nicht dort zu tun, wo es nicht sichtbar ist!